das Ende der Europäischen Union

Antwort schreiben 
 
Bewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
das Ende der Europäischen Union
Verfasser Beitrag
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #1
das Ende der Europäischen Union
http://de.sputniknews.com/politik/201510...z3pGfYsnQ1 schrieb:Die Europäische Union ist im Zerfall begriffen und das in einem gefährlichen Tempo, glaubt der britische Wirtschaftsexperte Philippe Legrain.

Die Krise in der Eurozone habe laut dem Experten eine Fragmentierung von Finanzströmen, eine Divergenz der Wirtschaften verschiedener Länder sowie ein Abflauen der politischen Unterstützung durch die EU-Behörden herbeigeführt. Die Kluft zwischen den Europäern dehne sich aus, so Legrain.

„Nun haben die Behörden damit begonnen, Barrieren zu errichten und führen wieder Grenzkontrollen ein – die Migrationskrise schränkt die Freizügigkeit ein und bremst den Handel aus. Während die EU aus den Fugen gerät, steigt das Risiko, dass Großbritannien für einen Austritt aus der EU stimmt“, so der Experte weiter.

Laut Legrain fehlen der EU „vier Zutaten“, die für eine weitere Integration notwendig seien, und zwar: korrektes und einheitliches Problemverständnis, ein Einvernehmen bezüglich weiterer Schritte, der Wunsch nach mehr Souveränität für das Zentrum sowie führende politische Persönlichkeiten, die zum Antrieb von Veränderungen werden könnten.

Auch in der Frage der Finanzlastverteilung sei die EU ein hoffnungsloser Fall, so Legrain. Anstatt sich auf eine faire Aufteilung der Kosten zu verständigen, versuchten die Regierungen, eigene Verpflichtungen zu minimieren und diese auf andere abzuwälzen. Die Bankenkrise hätte laut dem Experten gelöst werden können, sei allerdings zu einer viel schwereren wirtschaftlichen und politischen Krise aufgebläht worden, wobei Geldgeber und Schuldner mit ihren Forderungen innerhalb der EU aufeinander geprallt seien.

Weil die EU zunehmend als Quelle von Wirtschaftskrisen, politischen Wirren und Migranten betrachtet werde, wachse das Risiko, dass die Briten bei dem Ende 2017 anstehenden Referendum für einen Austritt aus der EU abstimmen könnten. Laut Umfragen ist die britische Gesellschaft derzeit gespalten, daher sei das Ergebnis vorerst kaum abzusehen.

Ein Gutes hätte die derzeitige Krise in dem Fall allerdings. Wenn es keine EU mehr gibt, brauchen wir uns keine Sorgen mehr um Gift auf unseren Tellern, verseuchtes Wasser und all die anderen entsetzlichen Sachen machen, die durch TTIP, CETA und TiSA verursacht werden. Meiner Meinung nach hat die Europäische Union ihre Berechtigung schon verloren, als der erste Grenzzaun innerhalb Europas gebaut wurde. Aber auf mich hört ja niemand.

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
22.10.2015, 06:35 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #2
implantierter EU-Standard-Chip EPS ersetzt ab 1. Januar 2016 Personalausweis
http://neue-weltpresse.de/2014/04/637-en...nalausweis schrieb:Was für Hunde und Katzen schon seit Jahren weltweit Standard ist, wird ab 1. Januar 2016 auch für die Bürger der Europäischen Union schrittweise eingeführt. Ganz neu ist diese Idee nicht, wird aber mit dem Vorhaben in der Europäischen Union jetzt zum ersten Mal in großem Stil in einer Staatengemeinschaft eingeführt.

Vor wenigen Tagen haben sich die Mitglieder der Europäischen Union nach langen Geheimverhandlungen auf die Eckdaten für den Europäischen Personal-Standardchip (kurz: EPS) geeinigt. In den letzten Monaten hatten die Veröffentlichungen des amerikanischen Sicherheitsexperten Edward Snowden über den amerikanischen Geheimdienst NSA für Aufregung gesorgt. Aus Angst, dass durch diese Veröffentlichungen Details über die schon lange vereinbarte enge Zusammenarbeit der EU mit den USA über den EPS bekannt werden könnten, hatten die europäischen Regierungen einen Stopp der Vorbereitungen zum EPS beschlossen. ...

Gegenüber den bisher bekannten Hunde-Chips sind die Möglichkeiten, die in Verbindung mit dem EPS geschaffen werden, um ein Vielfaches größer. In einer bisher noch nicht veröffentlichten Pressemitteilung der EU-Chip-Kommission heißt es: >>EPS werde für alle Bürger außergewöhnliche Vorteile bieten. So könne der Personalausweis abgeschafft und bei Unfällen die Identität der Personen sofort festgestellt werden. ...

Das ist das Ende der persönlichen Freiheit für Jedermann! Aber das sieht man es mal wieder. Für die Sesselpupser der Europäische Union sind wir Bürger nichts weiter als dumme Hunde.

Übrigens bin ich der Meinung, dass die Europäische Union ihre Berechtigung verloren hat, als die ersten Grenzzäune zwischen Europäischen Ländern gezogen wurden. Womit wird denn jetzt deren Legitimation begründet?

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
28.10.2015, 06:50 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #3
Luxemburger Außenminister warnt vor Zusammenbruch der Europäischen Union
http://www.epochtimes.de/politik/welt/lu...82785.html schrieb:Luxemburger Außenminister warnt: "Vielleicht nur Monate, bis die EU zerbricht
Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat angesichts der Flüchtlingskrise vor einem Zerfall der Europäischen Union und einer Wiedereinführung von Grenzkontrollen zwischen den EU-Staaten gewarnt.

„Die Europäische Union kann auseinanderbrechen. Das kann unheimlich schnell gehen, wenn Abschottung statt Solidarität nach innen wie nach außen die Regel wird“, sagte Asselborn der Deutschen Presse-Agentur in Luxemburg. Auch die 1985 im luxemburgischen Schengen vereinbarte Abschaffung der Grenzkontrollen, an denen sich mittlerweile 26 europäische Länder beteiligen, sieht der Minister bedroht: „Wir haben vielleicht noch einige Monate Zeit.“

Deutschland und die meisten EU-Länder hätten verstanden, dass die Genfer Flüchtlingskonvention gelte, sagte Asselborn, dessen Land derzeit turnusgemäß den Ratsvorsitz der EU führt. In der EU seien aber auch „einige dabei, die haben wirklich die Werte der Europäischen Union, was ja nicht nur materielle Werte sind, nicht richtig verinnerlicht“. „Der Kitt, der uns zusammenhält, ist noch immer die Kultur der humanen Werte. Und dieser falsche Nationalismus kann zu einem richtigen Krieg führen“, sagte der Außenminister.

Es gebe Politiker und Parteien, die das Thema Migration „bewusst ausschlachten“, um Ängste zu schüren. „Genau hier muss man dieser Irreführung entgegenwirken“, sagte der 66-Jährige. Zudem müsse das Vertrauen gestärkt werden, dass „die Werte der EU nicht über Bord geworfen werden“.

„Wenn in Schweden und in Deutschland der Deckel zugemacht wird, dann weiß ich nicht, was auf dem Balkan geschieht“, sagte Asselborn weiter. „Ich glaube schon, dass es eine sehr, sehr kritische Situation ist, die wir jetzt haben.“

„Die Gefahr ist ganz klar da“, sagte Asselborn auf die Frage, ob das Schengen-System gefährdet sei, das auf gesicherten EU-Außengrenzen beruht. „Wenn wir keine europäische Lösung für diese Migrationskrise bekommen, wenn immer mehr Länder glauben, dass sie nur national an diese Sache herangehen können, dann ist Schengen tot.“

Wenn Schengen falle, falle auch „die größte Errungenschaft der Europäischen Union“ - mit gravierenden Folgen für den Alltag der EU-Bürger: Die Wiedereinführung der Grenzkontrollen würde „alles, Grenzgänger, die Wirtschaft, den Tourismus“ betreffen, sagte Asselborn. Bei der Kontrolle der Außengrenzen gehe es nicht um Abschottung, sondern „darum, zu wissen, wer warum zu uns kommt oder Schutz sucht“.

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
10.11.2015, 21:27 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 

Bisher gibt es 2 Antworten zum Thema "das Ende der Europäischen Union".



gehe zu:


empfohlene Themen zum gleichen Themenbereich:
Thema Verfasser Antworten Ansichten letzter Beitrag
  das wusstest Du noch nicht HPChef 41 30.270 25.03.2018, 19:15 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Wir müssen uns wehren! HPChef 19 13.885 19.03.2018, 10:10 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Wahlfälschung ist in Deutschland die Regel nicht die Ausnahme HPChef 3 2.760 21.05.2017, 19:04 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Keinen Krieg gegen Deutschland! HPChef 18 15.735 06.05.2017, 14:25 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
rThumbs Down Lebensretter kriegt eins auf die Mütze HPChef 4 7.548 13.02.2016, 14:05 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Beispiele für Falschberichterstattungen in Massenmedien HPChef 15 12.046 10.02.2016, 18:43 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  "Seien Sie froh, dass Sie frei Ihre Meinung sagen können!" HPChef 1 3.296 08.02.2016, 10:15 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Polizei und Gewalt HPChef 2 3.100 30.01.2016, 03:35 Uhr
letzter Beitrag: HPChef

   
Eisenbahn - Straßenbahn - Bus - LKW - Forum : diese Seite aktualisieren | nach oben | Archiv | RSS-Synchronisation

Startseite | icon bahn   Eisenbahn | icon tram   Straßenbahn | icon omnibus   Bus | icon lastwagen   LKW | Verschiedenes
 
animierte Gifsicon animierte gifs | Eisenbahn Bilder icon bilder Straßenbahn Bilder icon bilder Bus Bilder icon bilder LKW Bilder icon bilder Spaß Bilder
 
Sitemap | Eisenbahn Spiele icon spiele Straßenbahn Spiele icon spiele Bus Spiele icon spiele LKW Spiele icon spiele andere Spiele
 
Lees Bahn Videos | Eisenbahn Filme icon filme Straßenbahn Filme icon filme Bus Filme icon filme LKW Filme icon filme Spaß Filme
 
HP Neuigkeiten | Bahn Geräusche icon geräusche Tram Geräusche icon geräusche Bus Geräusche icon geräusche LKW Geräusche icon geräusche Spaß Geräusche
 
Kontakt | Eisenbahn Forum icon forum Straßenbahn Forum icon forum Bus Forum icon forum LKW Forum icon forum Spaß Forum
 
Online Bücher | Eisenbahn Lexikon icon lexikon Straßenbahn Lexikon icon lexikon Bus Lexikon icon lexikon LKW Lexikon | icon maltafelMaltafel
 
Impressum | Eisenbahn   icon eisenbahn | Straßenbahn   icon straßenbahn | Bus   icon bus | LKW   icon lkw | Verschiedenes