74% der Deutschen befürworten härtere Strafen gegen rechte Gewalt

Antwort schreiben 
 
Bewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
74% der Deutschen befürworten härtere Strafen gegen rechte Gewalt
Verfasser Beitrag
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.387
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #1
74% der Deutschen befürworten härtere Strafen gegen rechte Gewalt
Auf einem Nachrichtensender habe ich heute diese eindrucksvolle Statistik gesehen, bei der nicht definiert wurde, was als rechte Gewalt gilt.

Ich vermute mal, dass es reicht, wenn jemand kundtut, dass er es falsch findet, Flüchtlinge in Turnhallen von Schulen unterzubringen. Denn da wird derjenige vom lautstarken Mob schon mal als Nazi betitelt. Nazi ist bekanntermaßen ein Synonym für eine Person mit rechtextremer Gesinnung. Mit dem Verlauten lassen von Kritik an Regierungs- bzw. Behördenentscheidungen, wird der betroffenen Stelle sprichtwörtlich auf die Füße getreten. Also gilt das als verbale Gewalt, auch wenn das hirnrissige Verfügungen betrifft. Somit möchten 74% der Deutschen, dass Kritik an Regierungsentscheidungen härter bestraft wird als bisher. Daraus folgt, dass 74% der Deutschen ein System bevorzugen, in dem weder Kritik geäußert noch auf sonstige Weise der Unmut zum Ausdruck gebracht werden darf. Mal schauen, was mich als Strafe erwartet, wenn das geplante neue Gesetz verabschiedet worden ist.

Ich hatte die Tage irgendwo gelesen, dass man doch gefälligst teilen soll, was im Überfluss da ist. Ich bin mir fast beinahe um ein Haar sicher, dass jeder gern teilt, was im Überfluss da ist. Schulen (insbesondere Gesamtschulen) und bezahlbarer Wohnraum zählen hierzulande auf jeden Fall nicht zu Sachen, die im Überfluss vorhanden sind.

Außerdem vermute ich, dass auch 74% der Deutschen für viel bessere Vertuschungspraktiken sind, damit schwere Straftaten von Ausländern nicht mehr bekannt werden. Gefährlich wird es auch werden, wenn man sich bei einem Überfall durch Ausländer zur Wehr setzt. Jetzt wird man dafür von der Presse nur mit einem fiesen rechtlastigen Spitznamen belohnt. Ehrlichgeschrieben möchte ich nicht wissen, was der Lohn dafür sein wird, sobald das neue Gesetz in Kraft getreten ist.

Zitat Merkel: "Der Wähler kann nicht davon ausgehen, dass die
ihm gemachten Wahlversprechen gehalten werden", Zitat Ende.


Aus schwarzer Gegenwart
mit Blut und Tränen
in eine goldene Zukunft!
28.08.2015, 17:18 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.387
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #2
5 Jahre Haft für verfassungsfeindliche Verunglimpfung
Auf www.n-tv.de steht, dass "Volksverräterin" und "blöde Schlampe" einer regierenden Person zuzurufen heute schon bis zu 5 Jahre Haftstrafe kosten kann. Das nennt sich "verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen". Ich gehe davon aus, dass man da auch die Höchsstrafe festsetzen kann, wenn die Betitelung der Wahrheit entspricht.

(In Thailand gibt es für die Verunglimpfung der königlichen Familie 30 Jahre Haftstrafe. Wenn das zum Vorbild genommen wird, haben wir bald keine Kanzlerin mehr sondern eine Königin. Cool!)

Und was ist der Plan dahinter? Na ganz einfach; ein Großteil der Bevölkerung soll in Gefängnisse "umgesiedelt" werden, damit Wohraum für Flüchtlinge frei wird. Das ist doch ein guter Plan!

Zitat Merkel: "Der Wähler kann nicht davon ausgehen, dass die
ihm gemachten Wahlversprechen gehalten werden", Zitat Ende.


Aus schwarzer Gegenwart
mit Blut und Tränen
in eine goldene Zukunft!
28.08.2015, 23:33 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 

Bisher gibt es 1 Antworten zum Thema "74% der Deutschen befürworten härtere Strafen gegen rechte Gewalt".



gehe zu:


empfohlene Themen zum gleichen Themenbereich:
Thema Verfasser Antworten Ansichten letzter Beitrag
  Wir müssen uns wehren! HPChef 18 10.017 13.09.2017, 09:27 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  das wusstest Du noch nicht HPChef 40 22.143 13.09.2017, 09:18 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Wahlfälschung ist in Deutschland die Regel nicht die Ausnahme HPChef 3 1.460 21.05.2017, 19:04 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Keinen Krieg gegen Deutschland! HPChef 18 11.902 06.05.2017, 14:25 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
rThumbs Down Lebensretter kriegt eins auf die Mütze HPChef 4 6.580 13.02.2016, 14:05 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Beispiele für Falschberichterstattungen in Massenmedien HPChef 15 9.081 10.02.2016, 18:43 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  "Seien Sie froh, dass Sie frei Ihre Meinung sagen können!" HPChef 1 2.752 08.02.2016, 10:15 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Polizei und Gewalt HPChef 2 2.381 30.01.2016, 03:35 Uhr
letzter Beitrag: HPChef

   
Eisenbahn - Straßenbahn - Bus - LKW - Forum : diese Seite aktualisieren | nach oben | Archiv | RSS-Synchronisation

Startseite | icon bahn   Eisenbahn | icon tram   Straßenbahn | icon omnibus   Bus | icon lastwagen   LKW | Verschiedenes
 
animierte Gifsicon animierte gifs | Eisenbahn Bilder icon bilder Straßenbahn Bilder icon bilder Bus Bilder icon bilder LKW Bilder icon bilder Spaß Bilder
 
Sitemap | Eisenbahn Spiele icon spiele Straßenbahn Spiele icon spiele Bus Spiele icon spiele LKW Spiele icon spiele andere Spiele
 
Lees Bahn Videos | Eisenbahn Filme icon filme Straßenbahn Filme icon filme Bus Filme icon filme LKW Filme icon filme Spaß Filme
 
HP Neuigkeiten | Bahn Geräusche icon geräusche Tram Geräusche icon geräusche Bus Geräusche icon geräusche LKW Geräusche icon geräusche Spaß Geräusche
 
Kontakt | Eisenbahn Forum icon forum Straßenbahn Forum icon forum Bus Forum icon forum LKW Forum icon forum Spaß Forum
 
Online Bücher | Eisenbahn Lexikon icon lexikon Straßenbahn Lexikon icon lexikon Bus Lexikon icon lexikon LKW Lexikon | icon maltafelMaltafel
 
Impressum | Eisenbahn   icon eisenbahn | Straßenbahn   icon straßenbahn | Bus   icon bus | LKW   icon lkw | Verschiedenes