TISA-Abkommen - importierte Leiharbeiter für Lohndumping

Antwort schreiben 
 
Bewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TISA-Abkommen - importierte Leiharbeiter für Lohndumping
Verfasser Beitrag
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #1
TISA-Abkommen - importierte Leiharbeiter für Lohndumping
Hallo,

wozu die dasTTIP noch brauchen, ist mir beinahe schon ein Rätsel. Schon jetzt klagt Atomkraftwerkbetreiber Vattenfall erfolgreich gegen die BRD in Milliardenhöhe. Das Verfahren soll dann wohl nur vereinfacht werden.

Jedenfalls gibt es im Windschatten von TTIP auch Verhandlungen über TISA. Auch so ein Freihandelsabkommen, dessen Verhandlungen im Geheimen stattfinden. So schlimm wie TTIP finde ich das TISA nicht, das Abkommen soll "nur" ermöglichen, dass billige Leiharbeiter aus ärmeren Ländern "importiert" werden dürfen, Lohndumping für Einfaltspinsel.

Wir möchten alle mal in uns gehen, und überprüfen, ob wir bei dem heutigen Gehalt-Lebenshaltungskosten-Verhältnis noch weniger verdienen bzw. gar nichts mehr verdienen möchten.

Wem's heute schon reicht, kann auf change.org eine Petition gegen TISA unterzeichnen. Wer findet, dass es uns zu gut geht, bei dem bedanke ich mich recht freundlich. Übrigens werden die Leiharbeiter nichts in unsere Rentenkassen einzahlen müssen. Die Leute, die das heute tun, werden dann zu teuer sein, arbeitslos werden und ebenso nichts einzahlen werden. Damit die alten Leutchen auch 'was davon haben. Dann schnallen wir alle schon mal den Gürtel enger...

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
23.05.2014, 19:36 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #2
TISA-Abkommen - Wasser privatisieren
So ist das mit Geheimabkommen. Informationen darüber sickern nur nach und nach durch. TISA ist doch weitaus gefährlicher als TTIP. Denn wenn Wasser privatisiert wird, ist es piepegal ob das durch Frackingchemikalien verseucht worden ist. Leisten kann sich das eh dann kaum noch einer. Wußtest Du, dass es heute schon und auch schon in der Vergangenheit Kriege gibt / gab, bei denen es hauptsächlich um den Zugang zu Trinkwasser geht / ging. Kein Trinkwasser zu haben ist ... genau ist tödlich. Supi!

Das gemeine an dem TISA ist, dass es einmal beschlossen, weder bei Regierungswechsel noch durch Rechtsprechung wieder rückgängig gemacht werden kann. Das bedeutet im Klartext; nur ein blutiger Krieg bei dem die Ländergrenzen verschoben werden, damit die Verträge des ursprünglichen Landes ungültig werden, könnte das TISA-Abkommen abschaffen. Tolle Aussichten, gelle!?

Es ist eine Schande, dass bei der Petition so wenige Leute mitgemacht haben. Unsere Gesellschaftsform beruht auf Generationsverträgen, z. B. Arbeitnehmer zahlen die Rentenbeiträge der Alten. Wenn Billigarbeiter importiert werden können, die nichts in die Renten-, Gesundheits- und andere Kassen einzahlen, bricht unser System zusammen. Das funktioniert nur solange, wie eingezahlt wird. Das darauf folgende Szenario, das ich mir vorstelle, ist kein schönes. Jeder der Kinder hat, die er nicht hasst, sollte alles in seiner Macht mögliche tun, um dieses unrechte Abkommen zu verhindern. Selbst die Leiharbeiterexportländer hätten davon keinen Vorteil. Nur die Konzerne, die die Erde und das Leben auf diesem Planeten zu verachten scheinen.

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
25.06.2014, 11:40 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #3
neue TiSA-Verhandlungen am Montag
https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen schrieb:Streng geheim verhandeln die EU und 23 weitere Staaten das Dienstleistungsabkommen TISA. Mit ihm wollen Konzerne eine neue Deregulierungs- und Privatisierungswelle durchsetzen und den Datenschutz aushöhlen. Bereits am Montag startet eine neue Verhandlungsrunde.

... TISA untergräbt unsere Demokratie: Das Abkommen wird geheim verhandelt. Weder Öffentlichkeit noch Parlamente sind beteiligt. Einmal abgeschlossen, ist das Abkommen nicht mehr veränderbar. ...
Hier klicken, um weiterzulesen!

Mir ist mit der Zeit aufgefallen, dass wenn sich eine große Masse an Bürgern gegen etwas ausspricht, diesbezügliche Verhandlungen immer wieder vertagt werden. Zumindest ist das bei dem geplanten vermaledeiten Fracking so. Und mit der Zeit werden die Gegner immer mehr, die die Hoffnung hegen, auf demokratischem Weg den Ausverkauf ihres Landes zu stoppen.

Campact.de hat eine Petition gestartet, deren Zweck es ist, die zuständige EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, dazu zu bewegen, diese demokratiefeindlichen Geheimverhandlungen zu stoppen.

Wer auch in der Zukunft folgendes möchte:
- sauberes Trinkwasser,
- Gesundheitsversorgung,
- öffentliche Bildungseinrichtungen,
- öffentlichen Nahverkehr,
- Datenschutz für Konto-, Nutzer- und Gesundheitsinformationen,
sollte diese Petition unterschreiben.

Wer nicht möchte, dass TiSA unanfechtbar besteht, solange es die BRD gibt oder
wer keine weiteren Finanzkrisen heraufbeschwören möchte, sollte diese Petition ebenfalls unterschreiben.

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
02.07.2015, 12:47 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.389
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #4
TISA-Abkommen wird nicht mehr benötigt
Also das mit den Billigarbeitern dürfte sich zwischenzeitlich erledigt haben, die kommen jetzt schon ohne TISA-Vertragsabschluss. Ob sich das nur auf legale Beschäftigungen beschränkt, bezweifle ich stark. Die Euphorie, von der zu lesen war, als jetzt große Unternehmen ankündigten, für 800.000 ganze 700 Arbeitsplätze zu schaffen, kann ich nicht nachvollziehen. Allerdings frage ich mich, wieso die das nicht schon früher gemacht haben. Schließlich gab es in den vergangenen Jahren auch reichlich Arbeitslose, die keine Beschäftigung finden konnten und können.

Wenn die billigen Leiharbeiter nicht mehr ins Land geholt werden müssen, weil sie schon da sind bzw. sich hierher auf den Weg gemacht haben, kann man uns ja einfach sauberes Trinkwasser, Gesundheitsversorgung, öffentliche Bildungseinrichtungen, öffentlichen Nahverkehr, Datenschutz für Konto-, Nutzer- und Gesundheitsinformationen lassen. Das wäre doch ein feiner Zug von der Europäischen Union, gelle!?

in eine goldene Zukunft!
mit Blut und Tränen
Aus schwarzer Gegenwart
13.09.2015, 15:04 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 

Bisher gibt es 3 Antworten zum Thema "TISA-Abkommen - importierte Leiharbeiter für Lohndumping".



gehe zu:


empfohlene Themen zum gleichen Themenbereich:
Thema Verfasser Antworten Ansichten letzter Beitrag
  das wusstest Du noch nicht HPChef 41 28.843 25.03.2018, 19:15 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Wir müssen uns wehren! HPChef 19 13.258 19.03.2018, 10:10 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Wahlfälschung ist in Deutschland die Regel nicht die Ausnahme HPChef 3 2.521 21.05.2017, 19:04 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Keinen Krieg gegen Deutschland! HPChef 18 15.156 06.05.2017, 14:25 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
rThumbs Down Lebensretter kriegt eins auf die Mütze HPChef 4 7.406 13.02.2016, 14:05 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Beispiele für Falschberichterstattungen in Massenmedien HPChef 15 11.549 10.02.2016, 18:43 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  "Seien Sie froh, dass Sie frei Ihre Meinung sagen können!" HPChef 1 3.198 08.02.2016, 10:15 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Polizei und Gewalt HPChef 2 2.991 30.01.2016, 03:35 Uhr
letzter Beitrag: HPChef

   
Eisenbahn - Straßenbahn - Bus - LKW - Forum : diese Seite aktualisieren | nach oben | Archiv | RSS-Synchronisation

Startseite | icon bahn   Eisenbahn | icon tram   Straßenbahn | icon omnibus   Bus | icon lastwagen   LKW | Verschiedenes
 
animierte Gifsicon animierte gifs | Eisenbahn Bilder icon bilder Straßenbahn Bilder icon bilder Bus Bilder icon bilder LKW Bilder icon bilder Spaß Bilder
 
Sitemap | Eisenbahn Spiele icon spiele Straßenbahn Spiele icon spiele Bus Spiele icon spiele LKW Spiele icon spiele andere Spiele
 
Lees Bahn Videos | Eisenbahn Filme icon filme Straßenbahn Filme icon filme Bus Filme icon filme LKW Filme icon filme Spaß Filme
 
HP Neuigkeiten | Bahn Geräusche icon geräusche Tram Geräusche icon geräusche Bus Geräusche icon geräusche LKW Geräusche icon geräusche Spaß Geräusche
 
Kontakt | Eisenbahn Forum icon forum Straßenbahn Forum icon forum Bus Forum icon forum LKW Forum icon forum Spaß Forum
 
Online Bücher | Eisenbahn Lexikon icon lexikon Straßenbahn Lexikon icon lexikon Bus Lexikon icon lexikon LKW Lexikon | icon maltafelMaltafel
 
Impressum | Eisenbahn   icon eisenbahn | Straßenbahn   icon straßenbahn | Bus   icon bus | LKW   icon lkw | Verschiedenes