das Müngstener Brückenfest 2010

Antwort schreiben 
 
Bewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
das Müngstener Brückenfest 2010
Verfasser Beitrag
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.387
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #1
rThumbs Down das Müngstener Brückenfest 2010
Ich weiß gar nicht, ob das Müngstener Brückenfest dieses Jahr schon war oder noch ist, auf alle Fälle möchte ich mich mal hier beschweren, dass auf den auch in Düsseldorf aufgehängten Plakaten mit einem Dampfzug AUF der Müngstener Brücke für dieses Event geworben wird. Und das, obwohl wegen der Baufälligkeit der Brücke dieses Jahr überhaupt kein Dampfzug über die Müngstener Brücke fahren darf. Dieses Jahr fahren / fuhren die Züge nur bis zum letzten Bahnhof vor der Brücke. Deswegen sollte das Fest korrekterweise Vor-der-Müngstener-Brücke-Fest genannt werden. Die Veranstalter fallen ganz klar in die Kategorie Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

Ich war vor Jahren einmal auf einem Müngstener Brückenfest. Damals ging die Fahrt noch über die Müngstener Brücke. Da war der Dampfzug so überfüllt, dass sich auf dem 4er Platz, auf dem ich mich niedergelassen hatte, 6 Erwachsene und noch mehr Kinder stehend, hängend und irgendwie das Gleichgewicht haltend tummelten. Spaß machte mir die Veranstaltung nicht. Der einzige Lichtblick war, dass es in dem Schienenbus heißen Kaffee von freundlichem Personal gab. Ansonsten konnte man an allen Haltepunkten seine Zeit nur damit verbringen, irgendwelchen unnützen Schrott zu kaufen, der sich zu allem Überfluß überall glich. Naja. Die Plakate vom diesjährigen Müngstener Brückenfest ärgern mich und ich finde es eine Frechheit, dass es erlaubt ist, so einen Betrug aufzuhängen.

Zitat Merkel: "Der Wähler kann nicht davon ausgehen, dass die
ihm gemachten Wahlversprechen gehalten werden", Zitat Ende.


Aus schwarzer Gegenwart
mit Blut und Tränen
in eine goldene Zukunft!
22.10.2010, 11:23 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Björn offline
Kleinunternehmer
***

Beiträge: 198
registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Glücklicherweise kann es nicht mehr solange dauern, bis die Brücke wieder frei befahrbar ist. Die Statiken sind schon berechnet, die Lastprobefahrten mit 3x 218 sind schon vorüber, und die Lager auf beiden Seiten der Brücke sind laut Wikipedia auch schon ausgetauscht. Jetzt muss man nur noch das OK des EBAs abwarten.

Gruß

Björn
22.10.2010, 11:37 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
roter_brummer77 offline
Graufahrer

Beiträge: 167
registriert seit: Oct 2010
Beitrag: #3
zbahn RE: das Müngstener Brückenfest 2010
(22.10.2010 11:23)hpchef schrieb:  Ich weiß gar nicht, ob das Müngstener Brückenfest dieses Jahr schon war oder noch ist, auf alle Fälle möchte ich mich mal hier beschweren, dass auf den auch in Düsseldorf aufgehängten Plakaten mit einem Dampfzug AUF der Müngstener Brücke für dieses Event geworben wird. Und das, obwohl wegen der Baufälligkeit der Brücke dieses Jahr überhaupt kein Dampfzug über die Müngstener Brücke fahren darf. Dieses Jahr fahren / fuhren die Züge nur bis zum letzten Bahnhof vor der Brücke. Deswegen sollte das Fest korrekterweise Vor-der-Müngstener-Brücke-Fest genannt werden. Die Veranstalter fallen ganz klar in die Kategorie Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

Ich war vor Jahren einmal auf einem Müngstener Brückenfest. Damals ging die Fahrt noch über die Müngstener Brücke. Da war der Dampfzug so überfüllt, dass sich auf dem 4er Platz, auf dem ich mich niedergelassen hatte, 6 Erwachsene und noch mehr Kinder stehend, hängend und irgendwie das Gleichgewicht haltend tummelten. Spaß machte mir die Veranstaltung nicht. Der einzige Lichtblick war, dass es in dem Schienenbus heißen Kaffee von freundlichem Personal gab. Ansonsten konnte man an allen Haltepunkten seine Zeit nur damit verbringen, irgendwelchen unnützen Schrott zu kaufen, der sich zu allem Überfluß überall glich. Naja. Die Plakate vom diesjährigen Müngstener Brückenfest ärgern mich und ich finde es eine Frechheit, dass es erlaubt ist, so einen Betrug aufzuhängen.

Also laut GOOGLE ist das Müngstener Brückenfest dieses Jahr am 30. und 31. Oktober. Inwieweit da eine Dampflok fährt weiss ich allerdings nicht...
22.10.2010, 12:12 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.387
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #4
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Ich wollte mal beim schlauen Björn nachfragen, wie lange es denn gewöhnlich dauert, bis ein EBA sein OK gibt?

Ein Lee meint nämlich, dass es auf alle Fälle feststeht, dass die Sonderzüge nur bis VOR die Brücke fahren.

Anerkennend ist es schon, dass eine baufällige Brücke, die zuletzt nur noch von einem Zug pro Fahrrichtung im Schritttempo befahren werden durfte, so fix wieder instandgesetzt wurde. Damit hätte ich nicht gerechnet.
Bravo

Zitat Merkel: "Der Wähler kann nicht davon ausgehen, dass die
ihm gemachten Wahlversprechen gehalten werden", Zitat Ende.


Aus schwarzer Gegenwart
mit Blut und Tränen
in eine goldene Zukunft!
22.10.2010, 20:03 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Björn offline
Kleinunternehmer
***

Beiträge: 198
registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 2
Beitrag: #5
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
(22.10.2010 20:03)hpchef schrieb:  Ein Lee meint nämlich, dass es auf alle Fälle feststeht, dass die Sonderzüge nur bis VOR die Brücke fahren.

Wird wahrscheinlich richtig sein.
Ich habe mich nicht genau mit der Brücke auseinandergesetzt, aber ich denke und hoffe zum Fahrplanwechsel 2010 im Dezember wird man da wieder normal drüber fahren können.

Gruß

Björn
22.10.2010, 20:49 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Björn offline
Kleinunternehmer
***

Beiträge: 198
registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 2
Beitrag: #6
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Seit dem 29. Oktober ist die Müngstener Brücke für die RegionalBahn wieder ohne Einschränkungen befahrbar, ob damit allerding schon wieder Dampflokomotiven über die Brücke fahren dürfen, weiß ich leider nicht.

Gruß

Björn
01.11.2010, 16:53 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HPChef offline
Konzernleiter
*****

Beiträge: 1.387
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1
Beitrag: #7
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Nönönö, dieses Jahr hätte das Fest Vor-der-Müngstener-Brücke-Fest heißen sollen. Hat es aber nicht. Es gibt aber mindestens einen, der das gar nicht so tragisch fand. Der filmt gern dampfende Eisenbahnen, und weil die Fahrt nicht über die Brücke ging, musste er nicht solange auf den nächsten Zug warten.
Coolman

Zitat Merkel: "Der Wähler kann nicht davon ausgehen, dass die
ihm gemachten Wahlversprechen gehalten werden", Zitat Ende.


Aus schwarzer Gegenwart
mit Blut und Tränen
in eine goldene Zukunft!
01.11.2010, 17:53 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Björn offline
Kleinunternehmer
***

Beiträge: 198
registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 2
Beitrag: #8
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Wie ich heute gelesen habe, ist die maximale Achslast die auf der Brücke erlaubt ist, von 22,5 t auf 16,0 t heruntergesetzt worden. Das erklärt auch, warum die P8 letztes Wochenende mit einer Achslast von 17,36 t nicht über die Brücke gefahren ist. Somit dürfen zukünftig an Dampfloks nur noch leichte Güterzugloks (zum Bleistift BR 50 und BR 52) über die Brücke fahren.

Gruß

Björn
04.11.2010, 19:23 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gastfahrer
ohne Ticket

 
Beitrag: #9
cfrage RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Wie wird das eigentlich gemacht mit der Achslast? Lautet der Rechenweg "Gewicht der Lok geteilt durch Anzahl der Achsen gleich Achslast"?

Weil eine Treibachse dürfte eine andere Belsatung zu tragen haben wie eine Laufachse im Tender...

Gruß Kalle
04.11.2010, 21:06 Uhr
diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Train Master offline
Graufahrer

Beiträge: 349
registriert seit: Jul 2009
Beitrag: #10
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Die Achslast wird an den Achen gemessen, die auch tatsächlich das Gewicht der Lok tragen. Also bei Dampfloks die Treibachsen. Vor und Nachlaufachsen sind nicht direkt mit dem Rahmen verbunden und nehmen deshalb auch nur unwesendliche Gewichtskräfte auf. Die Achsen des Tenders haben natürlich auch eine gewisse Achslast. Die ist aber nur vom Gewicht des Tenders abhängig.
04.11.2010, 22:25 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
roter_brummer77 offline
Graufahrer

Beiträge: 167
registriert seit: Oct 2010
Beitrag: #11
cfrage RE: das Müngstener Brückenfest 2010
Welche Personenzug-Dampfloks dürften denn dann über die Müngstener Brücke? 16 Tonnen Treibachslast dürften ja nicht viele unterschreiten (abgesehen vom Glaskasten und der BR 70)
04.11.2010, 23:38 Uhr
alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gastfahrer
ohne Ticket

 
Beitrag: #12
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
(04.11.2010 23:38)roter_brummer77 schrieb:  Welche Personenzug-Dampfloks dürften denn dann über die Müngstener Brücke? 16 Tonnen Treibachslast dürften ja nicht viele unterschreiten (abgesehen vom Glaskasten und der BR 70)

Hallo roter brummer,

so "us der Lamäng" fallen mir die Baureihen 24, 64, 50 und 52 mit nominell 15 Tonnen mittlerer Kuppelachslast ein. Gegebenenfalls müssten die über die Brücke schleichen. weil bei Dampfloks ja noch eine dynamische Gleisbelastung vom Triebwerk dazukommt.

Grüße
Martin
08.11.2010, 18:42 Uhr
diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gastfahrer
ohne Ticket

 
Beitrag: #13
RE: das Müngstener Brückenfest 2010
......wobei die Achslast für die Belastung der Brücke nur eine Größe ist. Ebenso wichtig sind das "Metergewicht", also das Gewicht des Fahrzeugs geteilt durch seine Länge und das Gesamtgewicht des Zuges.

Es gibt "Streckenklassen", denen zulässige Werte für Achslast, Meterlast, dynamische Lasten und so weiter zugeordnet sind.

Die Achslast ist die Kraft, die eine Achse auf ihren Untergrund ausübt. Daß bei Treibachsen die für die vorgesehenen Einsatzstrecken der Lok geltenden Grenzwerte möglichst ausgenutzt werden, ist klar. Aber auch die Laufachsen sind keineswegs gering belastet. Sie dienen meist der Führung des Fahrzeuges im Gleis und brauchen eine bestimmte Achslast, um die horizontalen Führungskräfte aufnehmen zu können. Teilweise müssen sie wegen der Gewichtsverteilung auch größere Kräfte aufnehmen, so sind die Nachlaufachsen der meisten Pacific-Loks bis zur zulässigen Streckenachslast ausgenutzt.

Grüße
Martin
08.11.2010, 20:19 Uhr
diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leeseisenbahnen offline
Kleinunternehmer
***

Beiträge: 195
registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 2
Beitrag: #14
Müngstener Brückenfest 2010
Hallo ihr!

Trotz, dass der Dampfzug nicht über die Brücke fahren durfte, war es eigentlich ganz schön. Ich könnte den Dampfzug nicht nur ein- oder zweimal filmen, sondern einige Male (fünf- bis zehnmal).
Ich war dieses mal auch abseits der Schiene unterwegs.

Hier ist mein Video vom Brückenfest.


bahnige Grüße

Lee
09.12.2010, 18:16 Uhr
Webseite des Benutzers besuchen alle Beiträge dieses Benutzers finden diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 

Bisher gibt es 13 Antworten zum Thema "das Müngstener Brückenfest 2010".



gehe zu:


empfohlene Themen zum gleichen Themenbereich:
Thema Verfasser Antworten Ansichten letzter Beitrag
  geplante Preiserhöhung bei der Deutschen Bahn HPChef 4 14.075 18.09.2012, 16:29 Uhr
letzter Beitrag: Klaas
rThumbs Up freundliche Lokführer bei der Deutschen Bahn HPChef 0 3.887 15.12.2011, 20:35 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  wenn ein Eisenbahnmuseum die Weiche der Deutschen Bahn zahlen soll HPChef 2 6.628 18.11.2011, 21:20 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Ärger über eine Bahnhofsdurchsage HPChef 2 5.268 23.07.2011, 22:10 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  Frage: Wozu dient ein Dach? HPChef 2 5.252 10.07.2011, 00:18 Uhr
letzter Beitrag: roter_brummer77
zbahn Zugbegleiter Beschwerden leeseisenbahnen 3 7.436 01.04.2011, 20:30 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
ashocked Schaffner behält Ticket ein HPChef 4 9.104 01.04.2011, 20:16 Uhr
letzter Beitrag: HPChef
  pünktlich um jeden Preis HPChef 7 10.639 06.03.2011, 12:06 Uhr
letzter Beitrag: roter_brummer77

   
Eisenbahn - Straßenbahn - Bus - LKW - Forum : diese Seite aktualisieren | nach oben | Archiv | RSS-Synchronisation

Startseite | icon bahn   Eisenbahn | icon tram   Straßenbahn | icon omnibus   Bus | icon lastwagen   LKW | Verschiedenes
 
animierte Gifsicon animierte gifs | Eisenbahn Bilder icon bilder Straßenbahn Bilder icon bilder Bus Bilder icon bilder LKW Bilder icon bilder Spaß Bilder
 
Sitemap | Eisenbahn Spiele icon spiele Straßenbahn Spiele icon spiele Bus Spiele icon spiele LKW Spiele icon spiele andere Spiele
 
Lees Bahn Videos | Eisenbahn Filme icon filme Straßenbahn Filme icon filme Bus Filme icon filme LKW Filme icon filme Spaß Filme
 
HP Neuigkeiten | Bahn Geräusche icon geräusche Tram Geräusche icon geräusche Bus Geräusche icon geräusche LKW Geräusche icon geräusche Spaß Geräusche
 
Kontakt | Eisenbahn Forum icon forum Straßenbahn Forum icon forum Bus Forum icon forum LKW Forum icon forum Spaß Forum
 
Online Bücher | Eisenbahn Lexikon icon lexikon Straßenbahn Lexikon icon lexikon Bus Lexikon icon lexikon LKW Lexikon | icon maltafelMaltafel
 
Impressum | Eisenbahn   icon eisenbahn | Straßenbahn   icon straßenbahn | Bus   icon bus | LKW   icon lkw | Verschiedenes