FAHRZEUG FORUM AUF STRASSE UND SCHIENE
  Eisenbahn - Straßenbahn - Bus - LKW - Forum
es gibt wieder Hoffnung für Europa ( Druckversion )

Forum auf Straße und Schiene (http://forum.strasse-und-schiene.de)
+-- Forum Ordner: OHNE FAHRZEUG FORUM (/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Forum Ordner: Wenn es sonst nirgends passt, ... (/forumdisplay.php?fid=133)
+--- Thema: es gibt wieder Hoffnung für Europa (/showthread.php?tid=795)


es gibt wieder Hoffnung für Europa - verfasst von HPChef 03.02.2016, 20:01 Uhr

Der patriotische Widerstand gegen die verhängnisvolle Politik der Europäischen Union und vieler ihrer Mitgliedstaaten gewinnt immer mehr an Kraft. Einzelne Parteien, die in ihren Ländern teilweise in Umfragen an der Spitze liegen, haben sich in der EU-Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ (ENF) formiert, die seit ihrer Gründung im Juni 2015 weitere Unterstützer gefunden hat. Vergangene Woche präsentierten die Spitzen dieser Parteien in Mailand ihr Modell eines anderen Europa bei einem Kongress mit dem Titel „Frei und stark – Ein anderes Europa ist möglich“. Siehe dazu:




es gibt wieder Hoffnung für Europa - wenn WIR isländische Verhältnisse schaffen - verfasst von HPChef 03.02.2016, 21:01 Uhr

http://derwaechter.net/1311-2 schrieb:Wie man die 1% besiegt – Island hat es geschafft

Island hat es geschafft, also kann der Rest der Welt es auch tun: das 1% der wirtschaftlich-politischen Elite besiegen.

Als im Jahr 2008 die weltweite Finanzkrise ihren Lauf nahm, kollabierten die drei größten Handelsbanken Islands, die in Privatbesitz waren. Bei diesem maßgeblichen wirtschaftlichen und politischen Ereignis wurden Banker verhaftet, Politiker ersetzt und ES WURDE KEIN EINZIGER SCHUSS ABGEFEUERT.

[Bild: Icelanders-Protest-Financ-011.jpg]

Proteste in Reykjavik im Jahr 2010 gegen das Unvermögen der Regierung, die andauernde Finanzkrise des Landes zu bewältigen. Foto: NordicPhotos/Getty Images

Im Jahr 2008, rund ein Jahr nach Beginn der globalen Finanzkrise, war die Wirtschaft in Island im höchsten Maße von dem Domino-Effekt der weltweit von einander abhängigen finanziellen Beziehungen zur Weltbank und zum IMF (IWF – Weltwährungsfonds) betroffen.

Kurz danach erzwangen die Bürger Irlands den Rücktritt sowohl des Premierministers als auch der amtierenden Regierung.

Als der Premierminister im Jahr 2010 angeklagt wurde, wurde in mehr als 200 Fällen Anklage gegen die Banker erhoben. Die ehemaligen Geschäftsführer der 3 größten Banken wurden verhaftet. Andere wurden dazu gezwungen, das Land zu verlassen.

Eine Versammlung wurde gewählt, um eine neue Konstitution zu wählen und um Schuldenfallen zu vermeiden. Fünfundzwanzig Bürger wurden ausgewählt – „ohne jede politische Zugehörigkeit“ – und die einzigen Kriterien für die Kandidatur waren das Erwachsenenalter, sowie die Unterstützung von 30 Menschen.

Die neue Regierung erließ alle Schulden, die den Wert von 100% der Immobilienwerte überstiegen.

Hördur Torfason war der Hauptorganisator der isländischen Revolution und der Mann, der die Regierung Islands umstürzte.

„Die isländische Revolution wurde nicht im Fernsehen übertragen“





Startseite | Eisenbahn | Strassenbahn | Bus | LKW | Verschiedenes
 
Fahrzeug Gifs animiert | Eisenbahn Bilder | Straßenbahn Bilder | Bus Bilder | LKW Bilder | Spaß Bilder
 
Routenplaner | Eisenbahn Spiele | Straßenbahn Spiele | Bus Spiele | LKW Spiele | andere Spiele
 
Lees Bahn Videos | Eisenbahn Filme | Straßenbahn Filme | Bus Filme | LKW Filme | Spaß Filme
 
Homepage Neuigkeiten | Eisenbahn Klingeltöne | Straßenbahn Klingeltöne | Bus Klingeltöne | LKW Klingeltöne | Spaß Klingeltöne
 
Kontakt | Eisenbahn Forum | Straßenbahn Forum | Bus Forum | LKW Forum | Spaß Forum
 
Bilderbücher online | Eisenbahn Lexikon | Straßenbahn Lexikon | Bus Lexikon | LKW Lexikon | Maltafel
 
Impressum | Eisenbahn | Strassenbahn | Bus | LKW | Verschiedenes