Fahrzeug Forum, Bahnhof Rekorde   ( Archiv )
normale Version: Bahnhof Rekorde
Dies ist eine vereinfachte Darstellung der Inhalte im Fahrzeug Forum auf Straße und Schiene. Klicke Normale Ansicht für die komplette Formatierung!

verfasst von HPChef

Bahnhof oder Haltestelle

Bahnhöfe ohne Weichen werden als Haltestelle bezeichnet. Und davon gibt es viele, da ist "Amerika" nicht allein. Auf der Strecke von Münster nach Gronau gibt es mehrere: Nordwalde - keine Weiche aber Signale, Steinfurt-Grottenkamp und Metelen.
Der kürzlich eingeweihte Bahnhof Berlin-Potsdamer Platz ist trotz mehrerer Bahnsteige übrigens in diesem Sinne auch nur eine Haltestelle.

verfasst von HPChef

die verschiedenen Arten von Bahnsteigen

Ein Inselbahnsteig = Mittelbahnsteigist ein Bahnsteig, der sich zwischen den Gleisen befindet - also von Gleisen umschlossen ist. Das ist also der weitgehen der klassische Bahnsteig, von dem Ihr in Düsseldorf einige habt. Üblicherweise gibt es an einem Inselbahnsteig mindestens 2 Gleise.
Fernern gibt es den Hausbahnsteig, das ist der Bahnsteig, den man aus dem Bahnhof kommend unmittelbar betritt. Der ist nicht von Gleisen umschlossen.Häufig ist das der Bahnsteig am Gleis 1.
Es gibt des sogenannten Querbahnsteig bei Kopfbahnhöfen von dem aus man die Bahnsteige erreicht. Diese Bahnsteige sind dann keine Inselbahnsteige, aber ob sie einen besonderen Namen haben, weiß ich nicht.
Es gibt noch weitere Formen von Sonderbahnsteigen, so z.B. den Gepäckbahnsteig, den man kaum noch findet, weil Gepäck heutzutage in den Zügen kaum noch befördert wird. Da steigen die Reisenden auf den einen Bahnsteig und das Gepäck wurde auf den Bahnsteig auf der andern Seite des Zuges ausgeladen. Damit kamen sich Gepäckkarren und Reisende nicht in die Quere.
Die fallem mir im Moment spontan ein, aber man sicherlich noch mehr zu dem Thema finden.

Danke Helmut!

verfasst von HPChef

der größte Kopfbahnhof in Europa

Der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Deutschlands und gleichzeitig auch der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas ist der Hauptbahnhof von Leipzig mit mit einer Grundfläche von 83.640 Quadratmetern und 26 Gleisen.


Der Kopfbahnhof mit den meisten Gleisanschlüssen ist der Hauptbahnhof von München mit 32 oberirdischen Bahnsteiggleisen von Gleis 5 bis Gleis 36 und zwei unterirdischen Gleisen für die S-Bahn.
Danke Taurus!

verfasst von HPChef

der größte Rangierbahnhof der Welt

Der größte Rangierbahnhof weltweit heißt Bailey Yard und befindet sich in den U.S.A., North Platte/ Nebraska.

Der Rangierbahnhof der Union Pacific RR umfaßt ein Gelände von 1153 Hektar, besitzt ein Gleisnetz von fast 507 Kilometern; hat 114 Rangiergleise; 18 Zufahrtsgleise und 16 Ausfahrtsgleise.
Täglich werden hier über 10000 Waggons abgefertigt.
Danke Rayk!

verfasst von HPChef

der größte Rangierbahnhof von Deutschland

Der größte Rangierbahnhof Deutschlands ist in Hamburg-Maschen.

verfasst von HPChef

der Bahnhof mit den meisten Spurweiten-Anschlüssen Europas

Der Bahnhof mit den meisten Spurweiten Anschlüssen in Europa befindet sich in Jenbach in Österreich mit 3 Spurweiten. (Einer der Gleisanschlüsse ist eine Zahnradbahn.)
Danke Lee!

verfasst von HPChef

der längste Bahnhofsname der Welt

Der weltweit längste Name für einen Bahnhof heißt Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch. Die Stadt mit diesem unaussprechlichen Namen liegt in Wales/ Großbritannien. Der offizielle Rekord heißt übrigens "das längste Bahnhofsschild der Welt".

Wer Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch mit der Bedeutung "Marienkirche in einer Kuhle vom weißen Haselnussbaum nahe eines schnellen Wirbels und der Thysiliokirche bei der roten Höhle" richtig aussprechen möchte, kann das mit diesem Lied üben:

.
(Das Video gehört donwoodswirral.)

Übrigens beruht der Name auf dem genialen Einfall eines Schuhmachers aus dem Ort, der wollte, dass das ansich bedeutungslose Städtchen ans Eisenbahnnetz angeschlossen wird. Mit dem sicheren Gespür einer modernen Werbeagentur erkannte er, dass es etwas Originellem bedurfte, um den kleinen Ort am Rande der Welt für den Handel interessant zu machen. Und was lag da näher als sich dessen zu bedienen, was für die Waliser schon immer eine besondere Bedeutung hatte: der Sprache. Und so entstand das Wort, das heute noch genauso viel Aufmerksamkeit bekommt wie zu seiner Entstehungszeit im 19. Jahrhundert: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch. Der Plan ging auf. Schon bald darauf errichtete die Eisenbahngesellschaft einen Bahnhof auf der Hauptstrecke London–Manchester–Holyhead, sodass nun Züge hier hielten und Menschen her kamen, die den Ort sonst keines Blickes gewürdigt hätten.

verfasst von HPChef

der kürzeste Bahnhofsname der Welt

Der weltweit kürzeste Name für einen Bahnhof lautet Au. Den Weltrekordtitel teilen sich somit mehrere Städte in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland.

verfasst von HPChef

der am höchsten gelegene Bahnhof der Welt

Der Bahnhof, der weltweit am höchsten gelegen ist, war bis zur Eröffnung der Tibet Bahn im Jahr 2006, in Peru genauer in der Stadt Galera auf einer Höhe von 4.781 Metern über dem Meeresspiegel.

Höchster Bahnhof der Welt heute ist Tangula in der VR China mit einer Höhe von 5.068 Metern über dem Meeresspiegel.

verfasst von HPChef

der ehemals am tiefsten gelegene Bahnhof der Welt

Der tiefstgelegenste Bahnhof der Welt aller Zeiten befand sich in Jordanien auf der ehemaligen Strecke der Hedschasbahn. Der ehemalige Haltepunkt Gescher Naharajim in einer Tiefe von 247 Metern unter dem Meeresspiegel hält den Weltrekord als der am tiefsten gelegener Bahnhof der Welt aller Zeiten.
Siehe auch: die ehemals am tiefsten gelegene Eisenbahnstrecke der Welt

verfasst von HPChef

der tiefste zur Zeit betriebene Haltepunkt der Welt

Wegen der Stilllegung der Hedschasbahn mit dem tiefsten Haltepunkt Gescher Naharajim ist zur Zeit der am tiefsten gelegene und betriebene Bahnhof der Welt die Nothaltestelle Yoshioka-Kaitei im Seikan Tunnel in Japan. Die Nothaltestelle Yoshioka-Kaitei befindet sich im Seikan Tunnel auf einer Tiefe von 150 Metern unter dem Meeresspiegel.

Siehe auch: die tiefste zur Zeit betriebene Eisenbahnstrecke der Welt
Danke Rayk!

verfasst von HPChef

der höchstgelegene Bahnhof Europas

Der höchstgelegene Bahnhof in Europa ist das Jungfraujoch in der Schweiz. Die Eisenbahnstation Jungfraujoch befindet sich in 3.454 Metern über dem Meeresspiegel. Der Bahnhof kann mit der Jungfraubahn erreicht werden. Diese Zahnradbahn wurde 1912 gebaut und wird auch heute noch betrieben. Laut der Homepage vom Jungfraujoch kann man von den Aussichtsplattformen aus bei schönem Wetter bis zum Schwarzwald sehen.

Danke Chrigu!
Referenz-URLs

zug.gif

Startseite | icon bahn   Eisenbahn | icon tram   Straßenbahn | icon omnibus   Bus | icon lastwagen   LKW | Verschiedenes
 
Bilder animierticon animierte gifs | Eisenbahnbilder icon bilder Straßenbahnbilder icon bilder Busbilder icon bilder LKWbilder icon bilder Spaßbilder
 
Sitemap | Eisenbahnspiele icon spiele Straßenbahnspiele icon spiele Busspiele icon spiele LKWspiele icon spiele Kurzweilspiele
 
Lees Bahnvideos | Eisenbahnfilme icon filme Straßenbahnfilme icon filme Busfilme icon filme LKWfilme icon filme Spaßfilme
 
HP Neuigkeiten | Bahn Klingeltöne icon geraeusche Tram Klingeltöne icon geraeusche Bus Klingeltöne icon geraeusche LKW Klingeltöne icon geraeusche Spaß Klingeltöne
 
Kontakt | Eisenbahnforum icon forum Straßenbahnforum icon forum Busforum icon forum LKWforum icon forum Spaßforum
 
Bilderbücher online | Eisenbahnlexikon icon lexikon Straßenbahnlexikon icon lexikon Buslexikon icon lexikon LKWlexikon | icon maltafelMaltafel
 
Impressum | Eisenbahn   icon eisenbahn | Straßenbahn   icon strassenbahn | Bus   icon bus | LKW   icon lkw | Verschiedenes